Ultraschall

Ultraschall
Ultraschall
Ultraschall

Ultraschall der Weichteile ist ein Zusatzbestandteil zum Röntgenbild, es ist eine präzise Methode die innere Struktur der verschiedenen Organe und Gewebe darzustellen. Dazu braucht es kaum einer Narkose oder Betäubung der Patienten.

Diese bildgebende Diagnostikmethode ist ein Hauptbestandteil der Inneren Medizin. Mit einem Herzultraschall kann die Struktur und die Funktion des Herzens sowohl die der Blutgefässe erfasst werden. Der Doppler stellt den Blutfluss dar und erlaubt eine nicht invasive Blutdruckmessung.

Ein EKG und eine peripherale Blutdruckmessung vervollständigen die Diagnose.